Dienstag, 10. September 2013

Erster Prototyp für Weihnachtskarten

Liebe Besucher

nach einem schönen Sommer kommt langsam aber sicher der Herbst.
Wie ihr wisst, vergeht die Zeit wie im Fluge und plötzlich ist Weihnachten.
So machte ich meinen ersten Prototyp für eine Weihnachtskarte.

Mir kam die Idee, dass ich eine Zutat für Guetzli (Plätzchen) schicken könnte.
 Und so sieht mein Entwurf aus. An der Schrift muss ich noch etwas arbeiten, dafür habe ich ja noch Zeit ;-) 
Inwendig dann das Rezept, das ist aber mit dem Computer geschrieben. 
Auf der Frontseite will ich die Karte noch etwas verschönern, aber es sollte nicht zu viel sein. Ich weiss zwar noch nicht mit was, aber es fällt mir bestimmt etwas ein. 


Ich wünsche euch einen schönen Abend. 

Herzlich
Christina

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

liebe Christina
das ist ja eine fantastische Idee
die muss ich dir abgucken
ich werde sie für Adventsgrüße werkeln , dass bis zum Weihnachtsfest die Vanillekipferl fertig sind :-)
liebe Grüße SilviA

Bastelhandwerk hat gesagt…

Woooow liebe Christina,

da hattest Du wieder eine geniale Idee und dann so wunderschön umgesetzt.

Die Schrift begeistert mich wieder überaus, einfach wunderschön !!

Herzliche Grüße Renate

Margrit hat gesagt…

Für Weihnachten wäre es mir auch zu spät, das Rezept zu versenden.Aber für die Adventszeit eine schöne Idee.
LG Margrit