Freitag, 28. Juni 2013

Box für den Vierbeiner

Liebe Besucher

nein, ich bin weder auf den Hund gekommen noch habe ich einen Hund. 
Die Idee, bzw. die Motivation für diese Box ( die Vorlage habe ich aus dem Silhoutte Shop gekauft)
war der Hund der Nachbarin. 
Ich glaube, der Hund ist, wie soll ich sagen, Hyperaktiv? Gibt es das bei Hunden?
Auf jeden Fall kann das ständige Gebell manchmal ziemlich nervig sein. 
Ja das Tier kann ja nichts dafür.
Als es heute wieder ganz schlimm war, dachte ich, mache ich dem Hund doch eine kleine Freude. 
Zwar ist diesem Vierbeiner sicher völlig egal, ob die Box lang oder Breit ist,  viel mehr interessiert ihn vermutlich was drin steckt. 
Die Box werde ich mit irgendwelchen Leckerli füllen. 
Ich hoffe, der Hund ist nicht noch heikel und wählerisch :-)


Ich wünsche euch einen ganz guten Start ins Wochenende.

Herzlich
Christina

1 Kommentar:

Bastelhandwerk hat gesagt…

Liebe Christina,

ich hoffe, dass der Vierbeinerhund aus der Nachbarschaft Deine Verpackung zu schätzen weiß und ich muss sagen, sie ist Dir wieder sensationell gelungen !!

Herzliche Wochenendgrüße Renate