Mittwoch, 13. Februar 2013

Orangensalz - Anleitung

Liebe Besucher

gestern habe ich das Orangensalz nach einem Rezept aus der Kochzeitschrift "Saisonküche" 
ausprobiert. 

Gerne zeige ich euch hier mein Ergebnis und die Anleitung bzw. Rezept. 




1 EL fein geriebene Orangenschale
mit 50gr feinem Meersalz mischen.



 Auf einem Backpapier belegtes Blech verteilen.
10-15 Minuten in der Mitte des auf 125C vorgeheizten 
Backofens trocknen lassen. 
Auf dem Blech auskühlen lassen. 
So sieht das Salz aus wenn es aus dem Backofen kommt.

 Ich habe das Salz in solch langen Flaschen abgefühlt.

Und beschriftet. 

Ich danke dir, liebe Renate für die Frage, die habe ich ganz vergessen.
Das Salz passt gut zu Fischen, Krustentiere oder salzgien Caramels. 
Aber ich denke zu einem Stück Grillfleisch könnte auch passen, dass muss an einfach ausprobieren. 

Das sind doch kulinarische Mitbringsel wenn man zum Essen eingeladen wird. Oder auch sonst eignen sie sich gut zu verschenken. 

Herzlich
Christina

Kommentare:

Bastelhandwerk hat gesagt…

Hallöchen liebe Christina,

ohhhhh, das zeigst Du uns heute wirklich eine kulinarische Rarität. Da muss Deine Küche total gut geduftet haben, denke ich mir !!

Das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Steht auch, wo man das Salz am besten verwenden kann, denn damit habe ich so gar keine Erfahrung.

Ich hoffe, dass Ihr ganz auf dem Damm seid, bei uns lässt es noch zu wünschen übrig !!

Herzliche Grüße Renate

SilviA hat gesagt…

mmmhhhhhhhhhhh der Duft
und Danke für das Rezept
deine Fläschchen sehen ja klasse aus
liebe Aschermittwochs-Grüße SilviA

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Christina
Danke für die tolle Rezeptidee. Deine Geschenkfläschchen sehen wunderschön aus.
Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

Moni hat gesagt…

Hört sich lecker an und deine Bilder dazu sind wunderschön!
Viele Grüsse
Moni

gaby hat gesagt…

Liebe Christina,

genre möchte ich dir hier an dieser Stelle gaaannnzzz herzlich danken für das feine Orangensalz das du mir heute geschenkt hast. So liebevoll gemacht und verpackt, einfach ein Traum.
Und ein liebes Dankeschön für den schönen gemeinsamen Nachmittag bei dir und die Zeit die du mir gewidmet hast.

Liebe Grüsse
gaby

Esti hat gesagt…

Liebe Christina

hmmm, das duftet bestimmt herrlich beim Trocknen. Die gefüllten Flaschen sehen wunderschön aus, und sind bestimmt tolle Mitbringsel.

Liebe Grüsse
Esti