Mittwoch, 25. Juli 2012

Au weiha...

Ja, dass meine lieben Besucher musste ich leider am eigenen Körper erfahren. 

Ich dachte ich tue mir etwas Gutes, aber zuviel des Gutens ist nicht wirklich toll. 
Um mich fit zu halten, dachte ich, mache ich Fitness, das wäre ja gar nicht so schlecht. 
Da ich ja nicht mehr die Jüngste bin :-) habe ich das Programm, glaube ich, unterschätz. Naja, nach dem ersten Training litt ich unter Muskelkater, was ja nichts ungewöhnliches ist. 

Ich, wie ich bin, am nächsten Tag dasselbe Programm nochmals durchgearbeitet. Man sagt ja, bei Muskelkater gleich nochmals Sport machen, oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Diesmal ging es schon besser. Aber eben, wenn ich meine Grenzen überrschreite, dann passiert das, dass sich mein Körper anfühlt wie zerrissen, Kopfschmerzen bis zum abwinken und Schmerzen, ich weiss nicht wo mir der Kopf steht. Ich bereue es, Hilfe... mache ich nie wieder, dass ich ans Limit gehe :-((( ich könnte mich selber Ohrfeigen. Janu, jetzt muss ich es halt ausbaden.

Ich musste es ja wieder einmal übertreiben :-( Selber schuld, ich hoffe, dass ich daraus gelernt habe. 
Ich fühle mich innerlich wie 25 Jahre, aber der Körper sieht das anders. 
Ich werde eindeutig alt...

Hoffe, dass es morgen besser geht. Trotzdem war ich heute auch etwas kreativ. Obwohl mir jeder Stempel extrem schwer vorkam und ich das kreativ sein noch nie so streng empfunden habe, tat es mir gut mit Papieren, Farben und... zu arbeiten. 
Aber zuerst streichle ich mein angeschlagenes Ego :-) Ich glaube ich kühle meine Muskulatur, denn Wärme habe ich von draussen genug. 

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Herzlich
Christina
 

Kommentare:

Anja L. hat gesagt…

Liebe Christina,

da wünsche ich Dir gute Besserung. Es ist doch schön wenn der Schmerz nachlässt.

Ganz liebe Grüße aus Hamburg
Anja

Moni hat gesagt…

Hallo Christina
Ich kann dir gut nachfühlen, war am Wochenende Joggen und gestern wieder, das war zuviel jetzt schmerzen mir die Waden... ich dachte auch so ein bisschen Sport und habe extra Magnesium eingenommen!
Gute Besserung wünsche ich dir!
Moni

SilviA hat gesagt…

oje oje,
ich wünsche dir gute Besserung....
sei leib gegrüßt SilviA

papierelle hat gesagt…

Ja,liebe Christina,das Alter sollte man nicht unterschätzen ..:-)
Gute Besserung und noch eine kleine Geschichte für Dich. Meine Freundin hat mit ihren Enkeltöchtern Yoga gemacht und sich dabei einen Bandscheibenvorfall geholt - autsch. Am Telefon haben wir uns trotzdem vor Lachen weggeschmissen.
LG Gundi

PrinzessinN hat gesagt…

Oh neigen, Muskelkater ist etwas ganz übles. Ich hab zu Hause auch jemanden, der immer alles übertreiben muss. Man sollte auf seinen Körper hören. Wünsche dir gute Besserung und nächstes Mal langsam anfangen und sich nach und nach steigern. lG

Marlene hat gesagt…

Hallo Christina, Du leidest unter den Folgen des Sportes...., du weisst ja sicher, dass Muskelkater eine Übersäuerung der Muskeln sowie kleiner Risse/Verletzungen der Muskeln ist...... so gesehen, stimmen deine Wahrnehmungen in Bezug auf die Schmerzen.
Man kann aber auch im "hohen" Alter diesen Schmerzen vorbeugen. Ich bin ja einiges älter als du und ich gehe 3 - 4 mal in der Woche ins Training (Kraftraining, Kick-box sowie Rebound). Muskelkater habe ich schon lange nicht mehr und wenn, dann geht er innerhalb eines Tages wieder weg.....
Gruss Marlene