Donnerstag, 21. Juni 2012

Kinderfestsimpressionen

Liebe Besucher

bei sommerlichen Temperaturen ging das diesjährige Kinderfest über die Bühne. Der Andrang war sehr gross und die Kids haben super schöne Performance gezeigt. 
 Hier ist der Blick auf eine der drei Freiluftbühnen. Das ist die Bühne Ost, dann gibt es noch eine Bühne Centrum und Bühne West.
 Links mit dem blauen Kleid ist meine Tochter mit einem ihrer Auftritte.
 Hier das ganze Schulhaus. Die anderen Kids sind unter den Plakaten versteckt, die sie wenden und somit entstand dann ein Bild.
 Die Zilinder für die Kinder vom Schulhaus in dem ich Arbeite.
 Hier alle Kinder des Schulhauses.
Und am Umzug haben alle Lehrer unseres Schulhauses diese schönen Rosen getragen. 

Nun war ich neune Stunden nonstop bei hohen Temperaturen im Einsatz. Nun bin ich ziemlich müde, aber reich an vielen schönen Erinnerungen. 

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende.

Bärenstarke Grüsse
Christina

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

ein schöner Abschluss, tolle Bilder,
Danke fürs zeigen
liebe grüße und eine erholsamen Abend
SilviA

Bastelhandwerk hat gesagt…

Liebe Christina,

vielen herzlichen Dank für die tollen Impressionen von Eurem Kinderschulfest. Ich hoffe, dass alle Kinder ohne Hitzekoller durchgekommen sind.

Die Rosen sind traumhaft schön ich hoffe, dass Du Deine behalten durftest.

Dass Du müde bist, kann ich mir sehr gut vorstellen, denn 9 Stunden sind eine lange Zeit.

Ich wünsche Dir einen erholsamen Abend und vielleicht kühlt es bei Euch auch ab. Bei uns regnet es und die Temperaturen sind auch etwas zurück gegangen !!!

Herzlichste Grüße Renate

PrinzessinN hat gesagt…

Liebe Christina. Danke fürs Zeigen der Fotos. Wow 9 Stunden im Einsatz, gut verständlich, dass du müde warst. Diese warmen Temperaturen machen auch noch müde. Ich Wünsche dir ein erholsames Weekend!

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Christina
Ich habe gestern ganz fest an Dich gedacht! Schön, dass Ihr ein so tolles Fest geniessen konntet und auch das Wetter mitgespielt hat. Schade, dass am Abend das Fest durch's Gewitter so plötzlich abgebrochen werden musste. Gottseidank gab's keine Verletzten! Ja, nun geht's wieder drei Jahre bis zum nächsten Fest. Damit das lange Warten bis dahin etwas verkürzt wird, gibt's ja wenigstens im September ein Bloggertreffen in St. Gallen ;o)
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Sonnenschein. Herzlichst grüsst Dich Yvonne