Dienstag, 1. März 2011

Erschöpft

Liebe Besucher

irgendwie bin ich ein bisschen traurig, dass ich euch nichts zeigen kann.
Es liegt nicht daran, dass mir die Ideen ausgegangen wären, nein.

Viele mehr fehlt mir der Antrieb und die Energie überhaupt etwas zu machen.
Die katastrophalen Zustände in der Klasse meiner Tochter eskalieren immer wieder aufs Neue.
Seit einem halben Jahren kämpfen wir darum, dass sich in dieser Klasse etwas ändert. Doch der überforderte Lehrer wurstelt nach wie vor sich hin und überlasst die Klasse sich selber und die Behörden schauen zu.
Die traurige Bilanz, mehr als ein Jahr keinen wirklich guten Unterricht und eine grosse Wissenslücke. Unsere Bemühungen und unsere Reklamationen bis zum Erziehungsdepartement zeigen keinerlei Wirkungen.
Nebst meiner Enttäuschung bin ich einfach nur noch müde und erschöpft und möchte am liebsten weit, aber gaaaanzzzz weit weg.

Ich weiss, es ist keine Lösung und doch hoffe ich, dass ich schon bald wieder zu neuer Energie komme ich euch wieder das eine oder andere zeigen kann.


Ich hoffe, ihr vergesst mich nicht :-(

En liebe Gruess
Christina

Kommentare:

walter hat gesagt…

bitte durchhalten!!
(auch wenn es sich leichter schreibt als...)
andere schule ist auch keine möglichkeit (sicher hast das auch schon versucht)
wird dir zwar kein trost sein - aber bei uns in wien sind die zustände recht ähnlich!!
augen zu! tief durchatmen!
wir werden uns doch nicht unterkriegen lassen!!!

ganz lieb
walter aus wien

Esther Seitz hat gesagt…

Liebi Christina
ich drück dich gaaanz doll!!!! und schick dir gaaanz viel kraft!!!!

Herzlichi Grüess
Esti

Bea hat gesagt…

Liebi Christina

Fühl Di druckt und i schick Dir ganz viel liebi Gedanke!

Herzlichscht
Bea

Nurits Kartenhaus hat gesagt…

Hallo Christina!
Mein Sohn soll ab Sommer in die Schule gehen, an der es keinen Rektor gibt, sehr viel Unterricht aussfällt und noch kein Ersatz für die fehlenden Lehrer in Sicht ist... Ich weiß, es hilft Dir wahrscheinlich nicht weiter, aber ich kann sehr gut verstehen, wie Du Dich fühlst!
Der Tip von Walter ist sehr gut! Vielleicht geht es dann besser?!?!?!
Ganz liebe Grüße aus der Ferne
Nurit

Christina hat gesagt…

Vielen Dank ihr Lieben, eure Worte tun gut.

wIr haben nun erreicht, dass unsere Tochter die Schule wechseln konnte und morgen beginnt der Neuanfang. Wir haben ein ganz gutes Gefühl und ich bin froh, dass ich nun etwas loslassen kann.

En liebe Gruess
Christina