Donnerstag, 16. Dezember 2010

Trauerkarte


Liebe Besucher

Trauerkarten, mit diesem Thema tue ich mich schwer und doch gehört der Abschied genau so zum Leben wie die Geburt.
So habe ich gestern spontan eine Trauerkarte gewerkelt. Da mir der Platz für einen Trauerspruch fehlte, habe ich mich kurzerhand für Knöpfe entschieden.
Bei den Trauerkarten arbeite ich sehr gerne mit Silber und Weiss es verleiht meiner Karte etwas Licht, Hoffnung und Leichtes.

Nun wünsche ich euch einen positiven Tag und en liebe Gruess
Christina

Kommentare:

Esther Seitz hat gesagt…

Liebi Christina, das isch e wunderschöni Truurcharte. Mir gfallts, wenn's nöd nur schwarz/grau sind. Schliesslich isch me jo scho gnueg truurig, so dass aim as bizzali Farb guettuat.

Liebi Grüess uus em verschneita Rhiital, Esti

Silli hat gesagt…

Die sieht sehr edel aus liebe Chrissie, die Blumen sind hübsch... Viele liebe Grüße...

Bea hat gesagt…

Ganz e eleganti und ruhigi Truurcharte hesch gmacht, sie gseht so stilvoll us!

Liebi Grüessli
Bea

Susanne hat gesagt…

Sehr schöne Karte.
Ja, diese Art Karten mag man nicht so werkeln und doch - wie Du geschrieben hast - gehören sie zum Leben!
Ich musste letzte Woche auch grad eine werkeln. Das Mami/Schwiegermami unserer Nachbarn durfte letzte Woche friedlich einschlafen.
Tja...und so entstand meine Easel-Card mit der silbernen Trauerweide.

Übrigens, schön, dass Du auf meinem Blog vorbei geschaut hast.
Vielen Dank für Deinen Kommentar zu meiner Halloween-Karte. :-)

Liebe Grüsse
SUSANNE