Freitag, 10. September 2010

Täschli soweit das Auge reicht



Liebe Besucher

am Montagnachmittag machte ich einen Besuch beim Gottimeiteli (Patenkind) von meinem
Mann. Sie war im Kinderspital, inzwischen ist sie wieder zu Hause und hoffe ganz fest, dass sie gut gestartet ist.
Wir haben an dem Nachmittag miteinander gebastelt.
Da ich ja nicht den ganzen Bastelkeller mit ins Spital nehmen konnte, musste ich mich auf etwas Konzentrieren und ich entschied mich für diese Täschli.
Sie hat sich über diese Abwechslung gefreut und es war gemütlich mit ihr zusammen zu basteln.
Sie hat diese Täschli für ihre Familie gemacht, die glaube ich, gut angekommen sind.

Ich wünsche dir weiterhin ganz gute Besserung ein viel Geduld auf deinem nicht ganz einfachen Weg.
Der Nachmittag war eine Bereicherung.

En liebe Gruess
Christina

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Liebi Chrissie

Das isch e gueti Idee, e schöni Idee vom Herz (mit ihre im Spitol zbaschtle) und es sind ganz schöni Werk entstande!

Alles Liebi für s'Gottemaitli und natürli au für Dich;)

Herzlich
Bea

kegro hat gesagt…

Süß!

Ein wirklich schöner Blogg!

kegro hat gesagt…

Süße Tässchen und die anderen Karten sind auch echt gut!